Hohe Verfügbarkeit mit AET Biomasse-Anlagen

Es ist anerkannt, dass die biomassebefeuerten AET Kesselanlagen, AET Blockheizkraftwerke und AET Kraftwerke zu den zuverlässigsten Anlagen in Europa gehören.

Wichtige Entscheidungskriterien eines Investors für eine biomassebefeuerte Anlage sind eine hohe Verfügbarkeit für maximale Energieproduktion, kontinuierliche Dampfproduktion für industrielle Prozesse und/oder für die Bereitstellung von Fernwärme. Eine Reduktion der Verfügbarkeit vermindert unweigerlich die Rentabilität der Biomasse-Anlage oder auch eines angegliederten Industrieprozesses.

 

AET Biomasse-Anlagen sind so ausgelegt, dass nur wenige, kurze und geplante Stopps notwendig sind:

  • Unsere Kunden, die Spanplatten herstellen sagen uns betreffend Anlagenstopps: 1 Tag im Winter, einige wenige Tage im Sommer
  • Weil der AET-Kessel nicht ausschamottiert ist, sind die Anfahr- und Abschaltzeiten sehr kurz (nur einige wenige Stunden)
  • Das AET-Design wird von erfahrenen und hoch qualifizierten Mitarbeitern ausgeführt. Die AET-Konstruktionen sind äusserst robust.
  • Die Rückmeldungen und Erfahrungen aus dem Betrieb und der Wartung von Anlagen, dienen der AET zur kontinuierlichen Optimierung.
  • Über Online Zugriff unterstützt AET den Kunden pro-aktiv im Betrieb

AET Biomasse-Kesselanlage

Mit der AET Biomasse-Kesselanlage wählen Sie nachweislich eine höchste Verfügbarkeit.

 

Biomassebefeuerte AET Anlage sind mehr als 8450 Stunden pro Jahr in Betrieb, z.B. in Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich und England.

 

Diese bemerkenswert hohe Verfügbarkeit bleibt erhalten, auch wenn die hohe Brennstoffflexibilität der AET-Anlagen genutzt wird. Siehe dazu die Grafik aus dem Quartals-Bericht unseres Kunden Zignago Power in der rechten Spalte.

 

 

Biomassebefeuerte AET Blockheizkraftwerke und Kraftwerke

Mit einem AET Biomasse-Blockheizkraftwerk und einem AET Biomasse-Kraftwerk wählen Sie eine Anlage mit einer nachweislich unübertroffenen Langzeitverfügbarkeit.

 

Die biomassebefeuerte Anlage der Western Wood Energy hat die höchste durchschnittliche Verfügbarkeit in ganz England, gemessen über einen Zeitraum von 4 Jahren (Mittelwert 93 %). Siehe dazu den OFGEM Bericht. Diese hohe Verfügbarkeit wurde erreicht, obwohl während der Messperiode die Stromproduktion 4 % über dem Garantiewert war.

 

Auch die beiden von AET Mitarbeitern geplanten Anlagen der EPR (Eye Power Station und Glanford Power Station) sind betreffend der Verfügbarkeit unter den besten vier in England. Dies obwohl ein schwieriger Brennstoff eingesetzt wird (Hühnermist, Fleisch- und Knochenmehl MBM) und die Anlagen schon mehr als 20 Jahre in Betrieb sind. Weitere Einzelheiten dazu im Bericht der OFGEM.

 

In Deutschland und Österreich laufen AET-Anlagen mehr als 8300 Betriebsstunden pro Jahr, obwohl diese mit Abfall- und Abbruchholz betrieben werden. 

Anlage der Zignago Power: Kesselleistung und Stromproduktion im 2.Q 2013 als Beispiel für die hohe Zuverlässigkeit siehe

Verfügbarkeiten von biomassebefeuerten Anlagen in England aus dem OFGEM Bericht; Western Wood Anlage an erster Stelle und die beiden Anlagen der EPR (Eye Power Station und Glanford Power Station), alles von AET Mitarbeitern geplante Kraftwerke  

DIE LETZTEN IN BETRIEB GENOMMENEN ANLAGEN
Fokus auf
Zignago – erfolgreiche Ökostrom-Produktion in Italien
Das Zignago BMKW, mit einer Kesselleistung von 49 MW gehört der Zignago Power Srl. und wird auch von ihr betrieben. Die bekannte Familie Marzotto ist Besitzerin der Zignago Power Srl. Die Anlage ist seit Anfang 2013 erfolgreich in Betrieb und arbeitet mit einer sehr hohen Verfügbarkeit (98,8 %). Als Brennstoff werden Waldholzhackschnitzel, reine, unbelastete Holzabfälle sowie landwirtschaftliche Reststoffe wie Stroh, Miscanthus und Maisstängel verwendet. >Lesen Sie mehr
Zignago – erfolgreiche Ökostrom-Produktion in Italien
aet-biomass.de
  //  Home   //  Technologie   //  Hohe Verfügbarkeit