• Projektorganisation

Projektorganisation

AET arbeitet nach dem Prinzip der Matrixorganisation. Dadurch wird eine flexible, effiziente und zeitgerechte Ressourcenzuteilung für jedes einzelne Projekt sichergestellt. AET hat für alle Projektaktivitäten detaillierte Abläufe festgelegt, damit jeder Auftrag rechtzeitig mit der vereinbarten Qualität geliefert wird. 

Quelle: Management

 

Für jedes Projekt wird eine Projektgruppe gebildet. In dieser Gruppe sind ein oder mehrere Vertreter aus jedem involvierten Fachbereich vertreten. Die Projektgruppe koordiniert und erledigt sämtliche Projektaufgaben und trägt die Verantwortung für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen in Bezug auf Qualität und Zeitplan. Die Gruppe wird von einem Projektleiter geführt, welcher für die nachhaltige Verbindung zwischen Projektgruppe, dem Management, dem Kunden und anderen externen Partnern verantwortlich ist. Der Projektleiter ist bereits in der letzten Phase der technischen und kommerziellen Vertragsverhandlung mit dem Kunden involviert.

 

Spätestens einen Monat nach der Vertragsunterzeichnung hat der Projektleiter einen umfassenden Plan für das gesamte Projekt bereitgestellt. Dieser Plan enthält die Termine für alle Hauptaktivitäten, alle wichtigen internen und externen Meilensteine sowie den Zahlungsplan. Dieser Plan bildet die Grundlage für die nachfolgende Detail-Planung und Ressourcenverteilung für das Projekt.

 

In regelmässigen Sitzungen innerhalb der Projektgruppe werden die verschiedenen Projektaufgaben koordiniert und verteilt. Darüber hinaus wird das gesamte Projektteam regelmässig über den Projektstand informiert, damit das ganze Team involviert ist und für das Projekt Verantwortung tragen kann.

Die Projektfinanzen werden über den gesamten Projektzeitraum genau überwacht. Die Budgetkontrolle wird monatlich von der Projektgruppe durchgeführt. Zudem werden die Budgetzahlen vierteljährlich gemeinsam mit dem Management überprüft.

 

Nach der Übergabe an den Kunden beginnt die Gewährleistungsfrist, welche durch die AET Inbetriebsetzungs-Abteilung betreut wird. Während der Gewährleistungsfrist wird die Anlage regelmässig überwacht, um den Kunden beim Betrieb der Anlage bestmöglich unterstützen zu können. Aber auch um so viel Erfahrung wie möglich zum Nutzen zukünftiger Projekte zu sammeln und um die Betriebsbedingungen bestehender Anlagen optimieren zu können.

 

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass AET über eine Reihe von gut funktionierenden und bewährten Projektabläufen verfügt. Infolgedessen hat AET eine eindrucksvolle Erfolgsbilanz im Abwickeln von Projekten vorzuweisen. Unsere Anlagen werden zeitgerecht, in Übereinstimmung mit den Qualitäts- und Leistungsanforderungen und zum vereinbarten Preises realisiert. 

Für jedes Projekt wird eine eigene Projektgruppe gebildet, die das Projekt durch alle seine Phasen begleitet.

Effiziente Projekt-Koordination ist entscheidend für die rechtzeitige Lieferung eines Auftrages.

DIE LETZTEN IN BETRIEB GENOMMENEN ANLAGEN
Fokus auf
Zignago – erfolgreiche Ökostrom-Produktion in Italien
Das Zignago BMKW, mit einer Kesselleistung von 49 MW gehört der Zignago Power Srl. und wird auch von ihr betrieben. Die bekannte Familie Marzotto ist Besitzerin der Zignago Power Srl. Die Anlage ist seit Anfang 2013 erfolgreich in Betrieb und arbeitet mit einer sehr hohen Verfügbarkeit (98,8 %). Als Brennstoff werden Waldholzhackschnitzel, reine, unbelastete Holzabfälle sowie landwirtschaftliche Reststoffe wie Stroh, Miscanthus und Maisstängel verwendet. >Lesen Sie mehr
Zignago – erfolgreiche Ökostrom-Produktion in Italien
aet-biomass.de
  //  Home   //  Über AET   //  Projektorganisation

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um Ihre Surfgewohnheiten zu verfolgen und Ihre Erfahrungen auf unserer Website zu verbessern (funktionsbezogene Cookies).

Sie können mehr über Cookies auf dieser Website lesen..

Bitte denken Sie daran, dass Sie die Cookies über die Voreinstellungen Ihres Browsers löschen können

Alle Cookies akzeptieren. Funktionsbezogene Cookies akzeptieren Alle Cookies ablehnen.