• Østkraft - Rønne

Biomasse-Blockheizkraftwerk der Aalborg Energie Technik a/s

 

Østkraft, Rønne, Dänemark

Østkraft versorgt die Bewohner von Bornholm mit Strom und Fernwärme. Der Kessel (Block 6) wurde 1996 gebaut und wurde von Anfang so ausgelegt, dass 20% Biomasse im Verbrennungs-prozess verwendet werden konnten.

Im Jahr 2013 wurde beschlossen, die Anlage umzubauen, um 100% Biomasse einsetzen zu können, ohne aber auf die Flexibilität und die Möglichkeit der Nutzung von Kohle und Öl verzichten zu müssen, wenn dies erforderlich sein sollte. Diese Flexibilität ist wichtig, da sich Østkraft auf einer Insel befindet. Die Ölbrenner müssen schnell gestartet werden können, sobald die Stromverbindung nach Schweden unterbrochen sein sollte.

 

Die Anlage wurde im Herbst 2016 mit AET Kombi-Spreadern für eine Co-Verfeuerung umgerüstet.

 

Der AET-Umbau umfasste folgendes:

  • AET-Brennstoff und -Dosiersystem

  • AET-Kombi-Spreader (für Kohle und/oder Biomasse)

  • Umbau Feuerraum und Kessel

  • Nachrüstung des Sekundärluftsystems

  • Projektierung der Steuerung

  • Montage der Liefer-Komponenten

  • Inbetriebnahme und Abnahme.

Weitere Informationen

Sie erhalten weitere Informationen über diese Biomasse-Anlage und über AET: Kontaktieren Sie die AET Vertriebsabteilung.

Kessel: >54 MWBWL
  88 bara
  527 °C

Elektrische Leistung:

≤37 MWe

Prozessenergie:  

≤35 MWfw

Die KWK-Anlage Østkraft wurde 2016 auf 100% Biomasse umgestellt.

aet-biomass.de
  //  Home   //  Referenzen   //  Biomassebefeuerte Anlagen   //  Østkraft - Rønne

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um Ihre Surfgewohnheiten zu verfolgen und Ihre Erfahrungen auf unserer Website zu verbessern (funktionsbezogene Cookies).

Sie können mehr über Cookies auf dieser Website lesen..

Bitte denken Sie daran, dass Sie die Cookies über die Voreinstellungen Ihres Browsers löschen können

Alle Cookies akzeptieren. Funktionsbezogene Cookies akzeptieren Alle Cookies ablehnen.