Aalborg Energie Technik a/s (AET) Biomassekesselanlage

Tilbury Green Power, London, Großbritannien

Das Tilbury Green Power Projekt zeigt dei Weiterführung der Verpflictungen des Irischen Energieversorgers, ESB, im Bereich der erneubaren Energien.

Die Anlagenbesitzer, Electricity Supply Board (ESB), Green Investment Bank (GIB), BWSC und AET weisen darauf hin, dass der erzeugte Strom dem Bedarf von rund 70.000 Haushalten decken wird.

 

Die vorrangige Finanzierung wurde von der dänischen Exportkreditagentur (Danmarks Eksportkredit), Investec und Rabobank bereitgestellt.

 

Abfallreduzierung in der Stadt London

Die Tilbury Green Power (TGP) Biomassebefeurete Anlage mit einer elektrischen Nettoleistung von 40 MWe wird mit Recyclingholz, z.B. von Baustellen, befeuert.

 

Aufgrund des Standortes in der Nähe von London, direkt an der Themse, wird die Kraftwerksanlage zu einer Reduzierung der Abfallmenge der Stadt beitragen.

 

Die Anlage wird ca. 270.000 Tonnen Altholz pro Jahr verbrauchen, das aus dem örtlichen Einzugsgebiet beschafft werden soll. Während der Bauphase wurden rund 370 Arbeitsplätze geschaffen und im laufenden Betrieb wird mit ungefähr 50 dauerhaften Arbeitsplätzen gerechnet.

 

Schlüsselfertige Lieferung

AET und BWSC waren für den Bau verantwortlich und jetzt für den Betrieb und die Wartung des Biomassekraftwerkes über einen Zeitraum von 20 Jahren.

 

Die TGP-Anlage wurde 2017 in Betrieb gesetzt.

 

AET hat die folgenden Komponenten geplant, geliefert, montiert und in Betrieb gesetzt:

  • Brennstoffzufuhrsystem und AET Brennstoffdosiersystem
  • AET Verbrennungssystem mit AET Spreader Stoker und AET Biorost
  • AET Biomassekessel mit Überhitzer und Ekonomiser
  • AET Verbrennungsluftsystem
  • Ölbrenner
  • AET SNCR DeNOx System
  • AET Sekundärluftsystem
  • AET Dampfluftvorwärmer
  • Speisewassersystem
  • Entaschungssystem
  • Gewebefilter mit Kalk- und Kohleinjektionssystemen
  • Rauchgassystem und Schornstein
  • Rohrleitungen und Kanäle
  • Isolierung
  • Stahlbau für Kessel und Kesselhaus
  • Bühnen und Treppen
  • SPS Steuerungssystem und Instrumentierung
  • SCADA System für die komplette Anlage
  • Betriebs- und Wartungsvertrag für 20 Jahre.

Weitere Informationen

  • AET wird zusammen mit einem Konsortialpartner eine 40 MWe biomassebefeuerte Anlage an Tilbury Green Power Ltd. liefern und zusätzlich für 20 Jahre die Anlage betreiben und warten: Lesen Sie mehr
  • UK Green Investment Bank und ESB unterstützen das neue 190 Mio £ teure Kraftwerk für erneuerbare Energie an der Themse: Lesen Sie mehr
  • Über Tilbury Green Power: Lesen Sie mehr
  • Weitere Informationen über diese Biomasseanlage und über AET: Kontaktieren Sie die AET Vertriebsabteilung.
Kessel: 125 MWBWL
  120 bar
  477 °C

Elektrische Leistung:

40 MWe

Tilbury Green Power, Nov. 2016.

Eine 3D Illustration der Anlage Tilbury Green Power.

Die Anlage Tilbury Green Power wird Abfallholz verwenden.

DIE LETZTEN IN BETRIEB GENOMMENEN ANLAGEN
Fokus auf
Zignago – erfolgreiche Ökostrom-Produktion in Italien
Das Zignago BMKW, mit einer Kesselleistung von 49 MW gehört der Zignago Power Srl. und wird auch von ihr betrieben. Die bekannte Familie Marzotto ist Besitzerin der Zignago Power Srl. Die Anlage ist seit Anfang 2013 erfolgreich in Betrieb und arbeitet mit einer sehr hohen Verfügbarkeit (98,8 %). Als Brennstoff werden Waldholzhackschnitzel, reine, unbelastete Holzabfälle sowie landwirtschaftliche Reststoffe wie Stroh, Miscanthus und Maisstängel verwendet. >Lesen Sie mehr
Zignago – erfolgreiche Ökostrom-Produktion in Italien
aet-biomass.de